Gedankenverstsse 2

 

Gedankenverstösse 2

 

Autor: Carl-Markus Piswanger

 

Ja, das kam dann als nächstes und fiel schriftstellerisch schon ein bisserl ausgefeilter aus. Dieses Buch, ebenfalls noch sehr Gedichts-lastig, beinhaltet zusätzlich schon mehr Wortspielereien als sein Vorgänger. Wie es halt so bei Zweitgeborenen ist, weiß man schon besser, wie es funktioniert. Die Grundgedanken sind ähnlich, auch hier stehen die Zwerge und Riesen mächtig auf Papier gebrannt, hinzu fügen sich aber auch andere Themen, so zum Beispiel die Superhelden.

 

 

 

 

             
          

 

Zum Seitenanfang